Deutsch
English
Русский
Universitäts-Kinderklinik Würzburg

Gerinnungs-Ambulanz

Patienten:


In unserer pädiatrischen Gerinnungsambulanz werden alle Formen der Blutgerinnungsstörung bei Kindern und Jugendlichen diagnostiziert und therapiert. Dazu kann z.B. die Abklärung einer unerwartet starken Blutungsneigung (blaue Flecke, verstärktes Bluten, intraoperative Nachblutungen) ebenso wie die Nachbehandlung von Thrombosen oder Gefäßverschlüssen gehören. Häufig werden im Rahmen von Routineblutentnahmen (z.B. vor einer geplanten Operation) Auffälligkeiten der Gerinnungswerte entdeckt, die dann in unserer Ambulanz genauer abgeklärt werden können.

Im unserer Gerinnungsambulanz stehen wir Ihnen sowohl für einmalige diagnostische Abklärungen und Beratungsgespräche als auch für die chronische Behandlung von angeborenen Gerinnungsstörungen zur Verfügung. Als Hämophiliezentrum bildet dabei auch die langjährige Betreuung von Patienten mit Hämophilie einen besonderen Schwerpunkt. Im Bedarfsfall besteht jederzeit die Möglichkeit zur stationären Aufnahme mit kontinuierlicher fachärztlicher Betreuung. Sollte Ihr Kind an einer Gerinnungsstörung leiden und einen operativen Eingriff benötigen (z.B. im HNO-Bereich oder Kinderchirurgie), begleiten wir Sie in unserem pädiatrisch-hämostaseologischen Zentrum in der Operationsvorbereitung und Nachsorge.

Unsere pädiatrische Gerinnungsambulanz arbeitet fachlich und organisatorisch eng mit der Gerinnungsambulanz des Zentrallabors zusammen, wo ein Notfalldepot für Gerinnungspräparate rund um die Uhr zur Verfügung steht.

Team:

Priv.-Doz. Dr. Verena Wiegering

  • Priv-Doz. Dr. Verena Wiegering
    Oberärztin der Klinik
    Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin
    Schwerpunkt Kinder-Hämatologie und –Onkologie
    Wiegering_V@ukw.de

 

 

 

  • Prof. Dr. Matthias Eyrich
    Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin
    Schwerpunkt Kinder-Hämatologie und –Onkologie
    Eyrich_M@ukw.de 

  • Dr. Alexander Sturm
    Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin
    Sturm_A@ukw.de

Ort:


Universitäts-Kinderklinik
Haus D31, 2. Stock
Station „Leuchtturm“
Josef-Schneider-Str. 2
97080 Würzburg

Sprechzeiten:


nach telefonischer Vereinbarung

Terminvereinbarung:


Tel.: 0931-201-27855
Fax: 0931-201-27798