Deutsch
English
Русский
Universitäts-Kinderklinik Würzburg

Interdisziplinäre neuropädiatrisch-neurochirurgische Ambulanz

A) Interdisziplinäre neuropädiatrisch-neurochirurgische Ambulanz
B) Spinale Sprechstunde

Patienten:


A) In der neuropädiatrisch-neurochirurgischen Sprechstunde werden interdisziplinär Kinder- und Jugendliche mit Erkrankungen betreut, die eine neurochirurgische Behandlung erforderlich machen (inkl. postoperativer Betreuung), u.a. mit

-    Zirkulationsstörungen des Nervenwassers (Hydrozephalus)
-    Fehlbildungen des zentralen Nervensystems
-    Vorzeitigen Schädelnahtverschlüssen
-    Lageasymmetrien des Schädels
-    Verletzungsfolgen
-    Gefäßerkrankungen des zentralen Nervensystems

B) In der spinalen Sprechstunde erfolgt die neuropädiatrische und pädiatrisch-neurochirurgische Untersuchung und Beratung sowie postoperative Nachsorge von Kindern und Jugendlichen mit Fehlbildungen im Bereich des Rückenmarks (Spina bifida, Tethered cord)

Team:

Dr. med.  Jürgen Krauß

  • Dr. med.  Jürgen Krauß
    Leiter der Päd. Neurochirurgie
    Facharzt für Neurochirurgie

Dr. med. Tilmann Schweitzer

  • Dr. med. Tilmann Schweitzer
    Oberarzt der Neurochirurgie
    Facharzt für Neurochirurgie

  • Dr. Beatrice Jager
    Fachärztin für Neurochirurgie

Ort:

 
Kinderpoliklinik Haus D6
Josef-Schneider-Str. 2
97080 Würzburg

Sprechzeiten:


A) neuropädiatrisch-neurochirurgische Sprechstunde:
    Mittwochs nach Terminvereinbarung

B) Spinale Sprechstunde:
    montags nach Terminvereinbarung

Terminvereinbarung:


Tel.: 0931-201-27855
Fax: 0931-201-27798