Deutsch
English
Русский
Universitäts-Kinderklinik Würzburg

Sozialdienst im Sozialpädiatrischen Zentrum

im Mai

Der Sozialdienst ist ein Teil  des interdisziplinären Teams im Frühdiagnosezentrum.

Unsere Aufgabe ist die Beratung der Eltern und der Familie. Ziel der Beratung ist es, den individuellen Bedarf der Familie herauszuarbeiten, Ressourcen in der Familie herauszufin­den und gemeinsam mit der Familie zu überlegen, welche Hilfen effektiv zur Entlastung der Familie beitragen können.

Inhalt der Beratung können die Information über finanzielle und sozialrechtliche Hilfen sein,   Vermittlung konkreter Entlastungsangebote und Beratung über Unterstützungsmöglichkeiten durch andere Institutionen vor Ort.

Wir beraten über geeignete Kur- und Reha­bilitationsmaßnahmen, über Leistungen der Eingliederungshilfe und unterstützen wenn nötig bei der Beantragung und Kostenklärung mit den verschiedenen Sozialleistungsträgern.

Wir bieten Gespräche zur Diagnoseverarbeitung an und informieren über Selbsthilfegruppen vor Ort und bundesweit.

Ziel der Beratung ist es dabei immer, indivi­duelle Lösungen für Familien von Kindern mit Entwicklungsproblemen bzw. Behinderungen zu finden um sowohl dem Kind als auch der Familie bestmögliche Entwicklungschancen zu ermöglichen.

Ein spezielles Angebot ist die Einzelberatung und Gruppenberatung für Eltern von Kindern mit einer Behinderung nach dem "Stepping Stones"-Konzept.