Deutsch
English
Русский
Universitäts-Kinderklinik Würzburg

Ambulanzen

Pneumologisch-allergologische Ambulanz

Die ambulante Betreuung der Patienten erfolgt im Rahmen einer Spezialsprechstunde, die zweimal pro Woche nachmittags stattfindet. Hier erfolgt neben der Abklärung pneumologischer und allergologischer Erkrankungen die Einleitung und Kontrolle der Therapie sowie eine intensive Schulung der Patienten und Angehörigen.

Christiane Herzog - Zentrum für Mukoviszidose

Die  Christiane Herzog - Zentrum für Mukoviszidose betreut in Kooperation mit dem Schwerpunkt Pneumologie der Medizinischen Klinik I derzeit ca. 110 Kinder und Erwachsene. Das interdisziplinäre Behandlungsteam setzt sich aus den betreuenden Ärzten, einer Diätassistentin, Physiotherapeutinnen, einer Sozialpädagogen und einer Kinderkranken­schwester zusammen. Die Patienten werden vierteljährlich routinemäßig in der Ambulanz untersucht. Die Arbeit des Behandlerteams wird durch Spenden finanziell unterstützt.