Deutsch
English
Русский
Universitäts-Kinderklinik Würzburg

Wichern-Schule für Kranke

Die Wichern-Schule ist eine Schule für kranke Kinder und Jugendliche: Während einer stationären Behandlung wird Ihr Kind von der Schule für Kranke versorgt, in welcher die Lehrkraft alle Schularten unterrichtet. Der Unterricht orientiert sich – nach Rücksprache mit den behandelnden Ärzten – an der persönlichen Belastbarkeit Ihres Kindes. Krankenhausunterricht wird erteilt, wenn Schüler voraussichtlich für längere Zeit nicht am Unterricht ihrer Heimatschule teilnehmen können oder in regelmäßigen Abständen für eine bestimmte Zeit ein Krankenhaus aufsuchen müssen.

Mit Einverständnis der Eltern nimmt die Lehrkraft der Schule für Kranke Kontakt mit der Heimatschule auf. Hierbei werden Absprachen getroffen über Lerninhalte der verschiedenen Fächer (v.a. Kernfächer). Die Schule für Kranke berät kranke Schülerinnen und Schüler, deren Eltern und auch die Lehrkräfte der Heimatschule in allen Fragen der Pädagogik bei Krankheit.

Kinderklinik: 0931 / 201-27273
Sekretariat: 0931 / 25080700


Angela Langenstein
Schulleitung
wichern-schule.sfk@diakonie-wuerzburg.de

Lehrkräfte in der Kinderklinik:

Frau StRin Fo Heike Simon
E_Simon_H@ukw.de

Frau Dipl.-Math. Lin Hanne Müller
E_Mueller_H@ukw.de